Verein

Von admin, 24. Februar

Chronik

Der älteste, aktive Motorsport-Verein in Niederösterreich

Es handelt sich um den MSC Imbach – untrennbar verbunden mit dem Motocross- Sport in Österreich und in aller Munde, wenn über Cross auf zwei Rädern gesprochen wird. Ein Verein – ein Fixpunkt im Kremstal, der mit seinen Gründern in die Jahre gekommen ist – lange schon das Geschehen mitbestimmt und zur Hochburg im Motocross aufstieg.

Die Gründung

Damals am 5.April 1973 wurde er gegründet, aus der Taufe gehoben. Walter Eichinger jun., Gerald Jiraut, Walter Judmann, Josef Muttenthaler einerseits und Bürgermeister Karl Trinkl  waren andererseits die Schöpfer, konnten aber zu diesem Zeitpunkt keinesfalls ahnen, was da begann, was in den kommenden Jahren passieren würde, was der Pfeningberg alles durchmachen muss und was ihn so bekannt machen wird.  Im ersten Jahr war Franz Stradinger Obmann, dann übernahm Walter Judmann die Agenden. Die jungen Leute machten ernst, die Mitstreiter (u.a. Langzeitkassier Johann Aschauer) wurden immer mehr, der Verband wuchs immer größer. Die Rennstrecke ( Gemeindegrund ) wurde laufend mit riesigen Aufwand verbessert – der Motor Sport Club Imbach war damit sattelfest und erfreute sich immer mehr steigender Beliebtheit. Um das gute Einvernehmen zwischen Gemeinde und Club bemüht sich besonders Bgm. Dr. Heinz Nuhr, vor seiner Amtszeit war Bgm. Dr. Manfred Holzinger  großer , freundschaftlicher Förderer der Imbacher. Um den legendären KTM-Cup war das Imbacher Funktionärs-Team recht  dominant – auch beim nachfolgenden Auner – Cup. Gerhard Eichinger stand da in der ersten Reihe. Ab 1982 wurden Prädikats – Rennen sprich Österreichische Staatsmeisterschaften zuerkannt und finden jedes Jahr mindestens einmal statt!

Die größten Erfolge

Karl Sulzer und Hans  Danzinger waren unter den bisher tätigen Clubfahrern die absoluten Spitzenleute- auf  nationaler Ebene. Diese Erfolge dürfen nie vergessen werden! Hier nur die wichtigsten:

Miteinander 14 X Staatsmeister, Inter – DM – Meister , Hallencross – Sieger, 9 x Enduro – Nationalmannschaft, 4x Le Touchet ( dreimal bester Österreicher ) usw. Dann kommt schon Robert Jonas, der längstdienende „ Imbacher“ Crosser – seit 1988 ist er dabei. Staatsmeister wurde er 1998 + 1999. Noch zu erwähnen: EM-Laufsieg von Walter Artner in Luxenburg. Hermann Friedl holte 1992 den Jugendstaatsmeistertitel, 1994 den Juniorenstaatsmeistertitel und 5 Mal den Auner MX Open Titel (2005,2006,2007,2009,2010) für den Verein. Es dauerte dann bis zum Jahr 2015, bis ein neuer Staatsmeister, Rene Hofer in der MX Jugend, gefeiert werden konnte. Der Rookie holte gleich in seinem ersten Jahr den Titel für den Verein nach Imbach. Dann gab es noch jede Menge Cupsiege und viele, viele Laufsiege mit schönen Erinnerungen und großer Freude.

Seit Ende 1999 liegt nun großteils die Verantwortung bei Günter Eichinger – er leitet jetzt als junger Obmann die Geschicke des MSC. Auch er braucht viele helfende Hände, die Arbeit wird sicher nicht weniger – und der Imbacher Club muss und wird auch weiterleben!

Die Haupteinnahme – Quelle und somit das finanzielle Standbein ist die jährliche Sonnwendfeier mit Großfeuerwerk im Imbacher Klostergarten     ( immer über 1.500 Besucher ). Alles in MSC- Hand.

Unterstützende Mitglieder: Pendelt jährlich um die 150!

Bisherige Clubfahrer

Hans Danzinger, Karl Sulzer, Edi Schindele, Alfred Auner, Hubert Wendling, Andi Gießwein, Paul Kolm ( Strobl ), Werner Muttenthaler, Robert Kern, Alfred + Kurt Krammer, Erich Diestinger, Anton Sumetzberger, Franz Wutzel, Hermann Friedl, Franz Seitner, Manfred Gschlad, Josef Zainzinger, Julius Schwarzkopf, Walter Artner, Walter Eichinger, Anton Linzbauer, Friedrich Graf, Karl Wessely, Franz Schweighofer, Walter Steiner, Markus Westermayer, Anton Merkle, Herbert Kitzler, Bernhard Reif, Helmut Mauss, Alexander Pauer, Pascal Rauchenecker, Mario Horacek, Christoph Deinbacher, Romana Holzschuh, Melanie Friedl, Christoph Heinz, Rene Weingartner, Roman Wallisch, Markus Mauser, Manuel Obermair, Markus Rammel, Paul Rammel, Rene Hofer

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy