Das war Night Race 2022

Kommentare Kommentare deaktiviert
Von admin, 17. Oktober

Night Race 2022 – Ein einzigartiges Motocross-Spektakel unter Flutlicht

Marcel Stauffer gewinnt das Night Race 2022, Rang 2 für Lukas Hirsch und Platz 3 für Maximilian Ernecker. Spektakuläre Zweikämpfe und eine einzigartige Stimmung, vor allem bei den Rennen unter Flutlicht. Die Amateurklasse sicherte sich Christian Schrenk und Ricardo Bauer gewann die Jugendklasse.

Spannende Rennen, eine besondere Stimmung und jede Menge Motocross-Action gab es beim Night Race in Imbach. Der MSC Imbach überzeugte auch bei der 9.ten Auflage dieses Motocross-Klassikers unter Flutlicht mit einer perfekten Organisation. Die Fahrer lobten den Veranstalter und belohnten die Zuschauer mit spitzenmäßigem Motocross-Sport: „Danke für dieses coole Event. Die Zuschauer haben uns so sehr angefeuert, es war einfach toll. Ich hoffe, dass ich noch viele solche Rennen fahren kann, Danke an den MSC Imbach, dass dieses Event stattfinden konnte“, so der neue Night Race Champion Marcel Stauffer vom HSV Ried. Der mehrfache österreichische Staatsmeister und WM-Starter setzte sich auf KTM im großen Finale der Klasse Masters durch und gewann vor Lukas Hirsch vom Team Honda Schmidinger/MCC Behamberg. Rang 3 ging an den mehrfachen Jugend-Staatsmeister Maximilian Ernecker, der 15-jährige GasGas-Pilot konnte für sein belgisches Team FMX4Ever und seinen Verein HSV Ried das Podium sichern. Rang 4 und 5 beim Night Race gingen an Simon Breitfuss und Christoph Zeintl vom HSV Ried.

Die Klasse Amateure konnte Christian Schrenk vom MSC Greinsfurth gewinnen, vor Paul Seyr und Nico Weissmann. In der Jugendklasse setzte sich Ricardo Bauer (KTM) vom Team MX Strecke Schönberg Lachtal durch, Zweiter wurde Moritz Ernecker (Husqvarna) vom HSV Ried. Den 3.ten Rang erreichte Elias Steiner vom Team Zweirad Damianik, der 15-jährige Hartberger schaffte damit 14 Tage nach seinem Jugend-ÖM-Titel die Night Race Bronze-Trophäe.

Beachtlich war auch die Leistung des MSC Imbach Rookies Noah Jonas auf GasGas, der in seinem ersten Rennen gleich den Einzug in das Jugend-Finale schaffte.

Nach einem langen Motocross-Renntag mit vielen spektakulären Läufen unter Flutlicht, wurde später auch noch im Partyzelt gefeiert.

Der MSC Imbach konnte mit dem Night Race erneut ein ganz besonderes Event aufziehen und wieder als Motocross-Veranstalter überzeugen.

Ergebnisse Jugend Klasse NR 2022

Ergebnisse Amateur Klasse NR 2022

Ergebnisse Masters Klasse NR 2022

d

d

d

d

d

Zeitplan für Samstag

Kommentare Kommentare deaktiviert
Von admin, 12. Oktober

Zeitplan für Samstag!

Natürlich könnten sich Änderungen ergeben, die dann am Samstag vor dem Training bei der Fahrerbesprechung bekannt gegeben werden.
Wir freuen uns schon auf euch, bis Samstag!

Starterlisten Night Race am 15.10.2022

Kommentare Kommentare deaktiviert
Von admin, 11. Oktober

Starterlisten zum Night Race am 15.10.2022 in Imbach!

Eine Anmerkung und Ergänzung zur Ausschreibung für das Night Race! Alle Fahrer eines Auner Cup Bewerbes (ausgenommen Jugend) die in den Jahresgesamtwertungen unter den Top 20 sind dürfen in der Masters Klasse an den Start gehen. Alle anderen Fahrer ab Platz 21 in den Jahresgesamtwertungen dürfen in der Amateur Klasse an den Start gehen. Alle Fahrer die betroffen waren wurden bereits telefonisch kontaktiert und in den jeweiligen Starterlisten untergebracht. Der Zeitplan wird noch gesondert veröffentlicht. Abnahme am Samstag findet in der Zeit von 09.00 bis 11.30 Uhr statt.

Kommentare Kommentare deaktiviert
Von admin, 4. Oktober

Probebeleuchtung für das Night Race erfolgreich!

Heute Abend, 30.09., wurde die Probebeleuchtung der Flutlichtanlage für das Night Race am 15.10.2022 durchgeführt. Alles ist auch nach zweijähriger Pause normal und ohne Probleme hochgefahren. Lichttechnisch steht also der 9.ten Auflage nichts mehr im Wege!

Noch freie Startplätze für Motocross-Flutlichtspektakel des MSC Imbach!

Für das Night Race am 15. Oktober gibt es noch in allen Klassen freie Plätze – Jetzt anmelden auf: www.supercross.at
Sei dabei beim Night Race Klassiker in Imbach! Der MSC Imbach hat bietet noch freie Startplätze für das ultimative und einzigartige Motocross Night Race. Am 15. Oktober wird dieses Motocross-Rennen im Bezirk Krems-Land (NÖ) wieder unter Flutlicht veranstaltet: “Unser Night Race ist sicherlich im Motocross-Sport einzigartig und wir freuen uns sehr, dass wir dieses Event heuer wieder aufziehen können”, sagt Günter Eichinger, der Obmann des MSC Imbach.
Sichere dir deinen Startplatz beim Night Race am 15.10.
Aktuell gibt es noch freie Plätze in allen Klassen. Neben der Amateur und Masters Klasse möchte der MSC Imbach auch besonders die Jugend-Asse ansprechen: “Wir haben schon einige Nennungen der 85ccm-Fahrer erhalten, jedoch gibt es noch Startplätze für das Night Race, bitte meldet euch rechtzeitig an”, so Günter Eichinger.
Die Anmeldung ist bis zum Erreichen der maximalen Teilnehmeranzahl auf: www.supercross.at – mittels Onlineanmeldung möglich.

JETZT GEHTS LOS !!!!!!!!!

Kommentare Kommentare deaktiviert
Von admin, 26. September

Online-Nennung zum Night Race !!!!

Online Nennung für alle Klassen: Masters, Amateure und Jugend

b

WICHTIG: Die Nennung wird nur dann angenommen, wenn bei der Abgabe der Nennung gleichzeitig das Nenngeld (€ 50,00 pro Klasse) mit dem Hinweis „Nenngeld Night Race“ und unbedingterAngabe des Namens des Teilnehmers am Rennen auf das Konto mit dem IBAN: AT192022800000090126 bei der Kremser Bank (BIC:SPKDAT21) bezahlt wurde. Fahrer die das Nenngeld nicht gleichzeitig mit der Nennung bezahlen,werden nicht zum Start zugelassen!!!

Auf den Button klicken und sie werden automatisch weitergeleitet!

Es popt nach der Abgabe der Nennung eine Meldung das genannt wurde auf!


h
H

h

h

h

h

Kommentare Kommentare deaktiviert
Von admin, 20. September

Motocross-Spektakel unter Flutlicht heuer wieder am 15. Oktober am Pfeningberg!

MSC Imbach veranstaltet heuer wieder das Night Race und sorgt damit wieder für ein einzigartiges PS-Spektakel bei Tag & Nacht!

Das Night Race in Imbach wird heuer zum insgesamt 9.ten Mal ausgetragen. Damit sehen die Zuschauer und Fans am 15. Oktober wieder ein einzigartiges PS-Spektakel. Dieses Motocross-Rennen wird unter Flutlicht gefahren, auch für die Fahrer ist dieses Race etwas ganz Besonderes. Die Vorläufe beginnen ab ca. 15:30 Uhr, das Finale wird gegen ca. 22:30 Uhr stattfinden.

„Das Night Race ist in der Motocross-Szene einzigartig und wir freuen uns sehr, dass wir dieses Event heuer zum 9.ten Mal austragen können“, sagt Günter Eichinger, der Obmann des MSC Imbach. Heuer werden beim Night Race 3 Klassen gefahren, neben der Masters-und Amateur-Klasse ist auch eine eigene Jugendklasse bis 85ccm geplant: „Wir möchten gerne diesen Klassiker auch für den Nachwuchs anbieten und hoffen, dass sich viele Jugend-Fahrer für dieses Rennen anmelden“, so Eichinger.

Top-Fahrer aus ganz Österreich, sowie zahlreiche Amateure am Start

Auch heuer werden wieder viele Top-Fahrer aus ganz Österreich und auch zahlreiche Amateure beim Night Race an den Start gehen, die Fans können ab dem frühen Nachmittag bereits vor Ort mitfiebern: „Die ersten Trainings sind schon ab 13 Uhr geplant, ab 15:30 Uhr werden wir mit den Vorläufen beginnen“, sagt Eichinger. Die Besucher können mit dem 15 Euro Tagesticket somit die Fahrer bei Tag und Nacht bewundern.

COUNTDOWN ZUM NIGHT RACE LÄUFT !!!!!!!!!

Kommentare Kommentare deaktiviert
Von admin, 31. August

b

b

b

b

bb

b

Night Race „Anmelde-Countdown“ zündet

am Montag, 26.9.2022 – um 20:00 Uhr

Sichere Dir Dein NIGHT RACE Ticket ab 26.9. um 20:00 Uhr auf:

www.supercross.at oder www.msc-imbach.at

Zum 9.ten Mal steigt heuer am 15. Oktober das Night Race des MSC Imbach. Dieser Kultevent ist das einzige Motocross-Rennen unter Flutlicht und wird auch in diesem Jahr wieder zum Mega-Motocross-Spektakel. Schauplatz ist erneut die verkürzte ÖM-Strecke am Pfeningberg, wo auf rund 750 Meter Länge – die schnellsten und spannendsten Motocross-Läufe des Jahres ausgetragen werden. Die Startplätze waren immer hart umkämpft, heuer beginnt der „Anmelde-Countdown“ am Montag, dem 26. September ab 20:00 Uhr – für die Klassen Masters, Amateur und Jugend.

„2019 waren innerhalb weniger Minuten alle Startplätze für die Amateur-Klasse vergeben, dann gab es nur mehr die Anmeldemöglichkeit in der Lizenz“, erinnert sich Günter Eichinger, der Obmann des MSC Imbach, an die Anmeldungen zurück.

Nach zweijähriger Coronabedingter Pause organisiert der MSC Imbach heuer wieder das Night Race und bringt damit auch 2022 dieses ultimative Motocross-Nachtrennen zur Austragung: „Das Night Race ist etwas ganz besonderes, ein Sprint-Motocross-Rennen, wo die Fahrer unter einer besonderen Kulisse ihre Rennen fahren können“, so Eichinger.

b

Ausschreibung Night Race 2022 – >>> hier klicken <<<


Auszug aus der Night Race Ausschreibung 2022:

Kommentare Kommentare deaktiviert
Von admin, 25. Juli

b

TRAININGSTAG IN IMBACH

Kommentare Kommentare deaktiviert
Von admin, 11. Juli

MX Training auf der ÖM Strecke

b

Der MSC Imbach hat sich entschlossen nach der Sommerpause

am Samstag, 3.September, einen Trainingstag auf der gesamten

Staatsmeisterschaftstrecke (inkl. beider Steilhänge) in der Zeit

von 9 -12 und 14 – 17 Uhr zu veranstalten. Danach wird die Strecke

wegen Umbauarbeiten für das Night Race gesperrt!

b

Die Sportanlage ist für alle geöffnet❗

b

Das Fahren auf der Rennstrecke ist mit Motocrossmaschinen ab 85ccm erlaubt❗

Alle Fahrer müssen sich im Fahrerlager anmelden❗

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig❗

b

Auf ein Wiedersehen freut sich schon das Team des MSC Imbach❗

Bis Samstag ❗

b
B

DANKE

Kommentare Kommentare deaktiviert
Von admin, 17. Mai

Herzlichen DANK !!!

b

Wir bedanken uns bei unseren zahlreichen Sponsoren für die langjährige und gute

Zusammenarbeit und für die großartige Unterstützung bei unseren Veranstaltungen!

Hier gehts zu unseren Sponsoren – Bitte klicken Sponsorenheft 2022

b

Panorama Theme by Themocracy