COUNTDOWN LÄUFT !!!!!!!!!

Von admin, 18. September

Night Race „Anmelde-Countdown“ zündet

am Montag, 23.9.2019 – um 20:00 Uhr

Sichere Dir Deine NIGHT RACE Anmeldung ab 23.9. um 20:00 Uhr auf: www.supercross.at oder www.msc-imbach.at
NIGHT RACE DES MSC IMBACH = HEUER am 12. Oktober

Zum 8.ten Mal steigt heuer am 12. Oktober das Night Race des MSC Imbach. Dieser Kultevent ist das einzige Motocross-Rennen unter Flutlicht und wird auch in diesem Jahr wieder zum Mega-Motocross-Spektakel. Schauplatz ist erneut die verkürzte ÖM-Strecke am Pfeningberg, wo auf rund 750 Meter Länge – die schnellsten und spannendsten Motocross-Läufe des Jahres ausgetragen werden. Die Startplätze waren in den vergangenen Jahren hart umkämpft, heuer beginnt der „Anmelde-Countdown“ am Montag, dem 23. September ab 20:00 Uhr – für die Klassen Hobby und Lizenz. Auch die Finalläufe aller Auner Cup Klassen werden wieder beim Night Race gefahren!

„Letztes Jahr waren innerhalb weniger Minuten alle Startplätze für die Hobby-Klasse vergeben, dann gab es nur mehr die Anmeldemöglichkeit in der Lizenz“, erinnert sich Günter Eichinger, der Obmann des MSC Imbach, an die Anmeldungen zurück.

Zum bereits 8.ten Mal organisiert der MSC Imbach heuer das Night Race und bringt damit auch 2019 wieder dieses ultimative Motocross-Nachtrennen zur Austragung: „Das Night Race ist etwas ganz besonderes, ein Sprint-Motocross-Rennen, wo die Fahrer unter einer besonderen Kulisse ihre Rennen fahren können“, so Eichinger, der natürlich auch seine Vereinsfahrer am Start haben wird: „Die Rammel-Brüder sind Fix-Starter beim Night Race, beide fahren ja auch erfolgreich in der Staatsmeisterschaft. Wir hoffen, dass unser Rookie Kevin Schneeweis nach seiner Verletzung rechtzeitig für das Night Race Fit wird, und vielleicht gibt Manuel Obermair auch noch ein Blitz-Comeback“, sagt Eichinger.

Der Titelverteidiger des Night Race 2018 heißt Lukas Höllbacher, der mehrfache Supermoto-WM-Laufsieger ist damit der Gejagte in Imbach beim Night Race 2019.

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy